Comics für Dummies – Eine Einführung für das andere Ufer

Wer war nicht schon mal neugierig, was diese anderen Fans so treiben? Die mit den bunten Heften in den Händen? Vor allem, nachdem man einige Filme im Kino gesehen hat – und ja, früher, früher da hat man ja auch ein paar Cartoons mit Helden in Strumpfhosen vor den Animes gesehen.

Wer frisch in die Welt der Comics einsteigen oder in Nostalgie schwelgen will, um doch wieder etwas tiefer einzutauchen – für den ist dieser Vortrag genau das Richtige.

Max Improving, Autor mehrerer Facharbeiten und Superheldenshows zum Thema US-Comics, versucht in diesem einstündigen Panel zu erklären, was es mit diesen Superhelden Universen auf sich hat. Diese Universen sind gar nicht so einfach zu verstehen, denn in denen tummelt sich nicht nur ein Robin. Da kann es schon mal vorkommen, dass mehrere Krisen alles durcheinander gewirbelt haben und man deswegen einige Male die Historie neu gestalten musste.

Neben der Erklärung gängiger Fachbegriffe deckt Comics für Dummies auch einige witzige Anekdoten, Entwicklungen und Kuriositäten ab, die die beiden Hauptverlage DC und Marvel sich so über die Jahrzehnte geleistet haben.

Viele bunte Comicpanel Beispiele und jede Menge Realgeschichte und ihre Auswirkungen auf die Comics in Amerika runden die kleine Superheldengeschichtsstunde ab.

Die Teilnehmerzahl ist nicht begrenzt. Reinsetzen und Nachwuchsheld werden!

Panelleiterin: Max Improving

Samstag, 02.04.2016
11:15 – 12:30 Uhr, Semi 5