C4 Cosplaywettbewerb – Vorentscheid auf der Animuc

Wie wir bereits angekündigt haben, wird dieses Jahr der Vorentscheid des Clara Cow’s Cosplay Cup (kurz C4) zum ersten Mal auf der Animuc stattfinden!

Der C4 ist dafür bekannt einer der entspanntesten internationalen Wettbewerbe in Europa zu sein. Zu Gewinnen gibt es eine Reise nach Japan im November 2016.
Sicher fragt Ihr Euch bei: Warum November? Einer der Sponsoren des C4 ist die Stadt Nakano, welche Euch als Sieger des Wettbewerbs nach Tokio einladen wird. Ihr gewinnt also nicht einfach nur den Flug, sondern auch die Unterkunft in Tokio! Zusätzlich gibt es von der AnimeCon 2016 auch noch ein Taschengeld, damit Ihr vor Ort an den örtlichen Festlichkeiten im Cosplay teilnehmen könnt!

Das Hauptaugenmerk bei diesem Wettbewerb liegt auf dem „Play“ des Cosplay, daher wird der Auftritt mit 60% und das Kostüm mit 40% bewertet.

Alle offiziell lizenzierten animierten Vorlagen, darunter zählen sowohl Comic- (Ost und West) als auch Game-Charaktere, sind für diesen Wettbewerb zugelassen. Fanarts und Eigenkreationen sind dagegen nicht erlaubt. Solltet Ihr Euch unsicher sein, ob Eure Vorlage zugelassen ist, könnt Ihr Euch gerne auf Animexx an LilyMilkshake wenden.

Vorab könnt Ihr die Regeln des Wettbewerbs bereits hier finden: http://www.animecon.nl/rules/cccc-rules
Am Vorentscheid dürfen nur Bürger der Bundesrepublik Deutschland teilnehmen.

Das Finale des C4 wird auf der AnimeCon 2016 im World Forum Den Haag in den Niederlanden am 11. Juni stattfinden.

Der Vorentscheid auf der Animuc wird am Samstag stattfinden.
Es sind noch nicht alle Startplätze belegt. Wer sich noch für den Vorentscheid anmelden möchte, erfährt alles weitere zu den Formalitäten in diesem Weblog-Bericht.

Euer Animuc-Team