Erzähltechniken

Titel: „Stell die Kamera dorthin!“ – Tipps und Tricks fürs Erzählen.

Der diesjährige Schreibworkshop soll euch einen Einblick in verschiedene Erzähltechniken geben, mit denen ihr Leser fesseln und begeistern könnt. Der Grundgedanke dahinter ist, dass ihr nicht wie ein Autor an eure Geschichte herangeht, sondern wie ein Regisseur, der einen Film dreht. Warum also den Leser nicht durch einen „Zoom“ ins Geschehen hineinsaugen, durch einen „Vertigo-Effekt“ Spannung erzeugen oder oder eine actionreiche Kampfszene durch einen „Bullet-Time“ aufwerten?

Mitbringen solltet ihr Blöcke und Stifte und am besten dazu einen Auszug aus einer Geschichte, die ihr geschrieben habt. Dieser muss nicht ausgedruckt sein, es reicht auch auf dem Handy. Der Workshop ist sowohl für Fanfiction-Autoren, als auch für Original-Autoren geeignet.

Workshopleiterin: Yamato_

Sonntag, 03.04.2016
14:30 – 16:45 Uhr, Semi 3

Euer Animuc-Team