Die Animuc 2016 ist gerade mal ein paar Tage alt. Nichtsdestotrotz gibt es noch die ein oder andere Information, die euch sicher interessiert. Zum Beispiel, wer die glücklichen Gewinner der vielen verschiedenen Cosplay-Wettbewerbe sind:

Cosplay Performance Wettbewerb
1. Platz – Startnummer 9: mausal als Maus, Liina als Alice, Feder als Hutmacher und Cita als Grinsekatze aus Alice in Wunderland
2. Platz – Startnummer 6: Anna als Nana Osaki aus Nana
3. Platz – Startnummer 8: Caruka als Frisk aus Undertale
4. Platz – Startnummer 10: Marie als Snow Bunny Nidalee und Lea als Frostfire Annie aus League of Legends

Cosplay Catwalk Wettbewerb
1. Platz – Startnummer 30: Sethaa als Nanaki aus Final Fantasy 7
2. Platz – Startnummer 21: Feder als Hutmacher aus Alice in Wunderland
3. Platz – Startnummer 9: Kooriko Cosplay als Tyrande Whisperwind aus World of Warcraft
4. Platz – Startnummer 37: Seriel als Samus Aran aus Metroid
5. Platz – Startnummer 17: Vianne als Headhunter Akali aus League of Legends

Cosplay Dance-off Wettbewerb
1. Platz – Nici Tsatsiki als Deadpool
2. Platz – Moyashi als Elizabeth aus Seven Deadly Sins

Zu unseren eigenen Cosplay-Wettbewerben gab es zusätzlich noch zwei Vorentscheide für größere Wettbewerbe. Wer wissen möchte, wer die Tribute sind, die Distrikt 3 beim Finale der Deutschen Cosplaymeisterschaft (DCM) auf der Buchmesse in Frankfurt am Main vertreten werden, kann dies hier nachlesen.

Und erstmalig gab es auf der Animuc auch den deutschen Vorentscheid für den Clara Cow’s Cosplay Cup (C4). Unsere Finalisten für das Finale auf der AnimeCon in Den Haag, Niederlande, am 11. Juni 2016 sind:

Startnummer 2: Yasemin T. und Eugenia K. als Ciel Phantomhive und Sebastian Michaelis aus Kuroshitsuji

Informationen dazu, wer bei den ganzen anderen Wettbewerben und Quizzen abräumen konnte, folgen in Kürze.

Euer Animuc-Team